ALTERNATIVE ANTRIEBSTECHNIKEN

Jedes Schiff ist besonders!

MS Alpenperle mit Hybrid-Antrieb

250 Personen,  Weissensee (Kärnten/Österreich)

MS Alpenperle ist Österreichs erstes Elektro-Hybrid Fahrgastschiff mit umweltfreundlichem Hybrid-Antrieb! Im Elektromodus gleitet das Schiff emissionsfrei und nahezu geräuschlos durch den Naturpark. Ein Batteriesystem versorgt den Elektromotor und dient auch als Energiequelle für den gesamten Bordstrom. Das eigene Klein-Wasserkraftwerk gelegen am Weissensbach (dem Abfluss des Weissensees) lädt nachts das Batteriesystem mit Ökostrom wieder auf. MS Alpenperle ist sozusagen teilweise angetrieben durch die Kraft des Weissensee-Wassers!

MS Nikolaus mit reinem Elektroantrieb

 

250 Personen, Rurtalsperre Schwammenauel (Nordrhein-Westfalen)

Die St. Nikolaus verfügt über einen 50kW starken Elektroantrieb. Die Batterien können nachts geladen werden und können dabei dem Stromnetz in der Eifel als dynamischer Pufferspeicher dienen. Diese von der Lux Werft in Mondorf erdachte und entwickelte Technik hat sich bereits im ersten Jahr so gut bewährt, dass weitere Anfragen für Schwesterschiffe (allerdings auf anderen Seen) vorliegen. Die Lux Werft erhielt u.a. für die Entwicklung der St. Nikolaus den Innovationspreis der Zeitschrift ‘Binnenschifffahrt‘.

MS Nikolaus mit reinem Elektroantrieb

 

250 Personen, Rurtalsperre Schwammenauel (Nordrhein-Westfalen)

Die St. Nikolaus verfügt über einen 50kW starken Elektroantrieb. Die Batterien können nachts geladen werden und können dabei dem Stromnetz in der Eifel als dynamischer Pufferspeicher dienen. Diese von der Lux Werft in Mondorf erdachte und entwickelte Technik hat sich bereits im ersten Jahr so gut bewährt, dass weitere Anfragen für Schwesterschiffe (allerdings auf anderen Seen) vorliegen. Die Lux Werft erhielt u.a. für die Entwicklung der St. Nikolaus den Innovationspreis der Zeitschrift ‘Binnenschifffahrt‘.

MS The Pioneer One mit Hybrid-Antrieb

200 Personen, Berlin

Die schwimmende Bühne für den Journalismus einer neuen Zeit. Das erste Redaktionsschiff Deutschlands: die „The Pioneer One“. Bundespräsidialamt, Bundeskanzleramt und das Parlament: Die wichtigsten Regierungsgebäude der Hauptstadt sind durch das Wasser verbunden.Die technischen Spezifikationen sind für den täglichen Einsatz auf der Spree und allen Binnengewässern der Zone 3 und 4 ausgelegt. Der Antrieb ist elektrisch, emissionsarm und lautlos. Auf dem Schiff befinden sich TV-Übertragungsmöglichkeiten und ein Podcast-Studio.

MS Innogy Wasserstoff Hybrid-Antrieb

 

(ehemals MS Inselstadt Ratzeburg), Baldeneysee (Nordrhein-Westfalen)

Leise, schick und CO2-neutral: das Methanol-betriebene Elektro-Schiff
Seit August 2017 hat die Weiße Flotte Baldeney ein neues Elektroschiff. Bisher weltweit einzigartig ist der Antrieb: Sieben Brennstoffzellen, die mit grünem Methanol gespeist werden, produzieren an Bord den Strom für die Batterien. Das Fahrgastschiff fährt mit dieser Technologie nicht nur CO2-neutral, sondern fast geräuschlos über den Baldeneysee und die Ruhr.

MS Innogy Wasserstoff Hybrid-Antrieb

 

(ehemals MS Inselstadt Ratzeburg), Baldeneysee (Nordrhein-Westfalen)

Leise, schick und CO2-neutral: das Methanol-betriebene Elektro-Schiff
Seit August 2017 hat die Weiße Flotte Baldeney ein neues Elektroschiff. Bisher weltweit einzigartig ist der Antrieb: Sieben Brennstoffzellen, die mit grünem Methanol gespeist werden, produzieren an Bord den Strom für die Batterien. Das Fahrgastschiff fährt mit dieser Technologie nicht nur CO2-neutral, sondern fast geräuschlos über den Baldeneysee und die Ruhr.

Lux-Werft und Schifffahrt GmbH

 

Telefon Nummer
+49 (0) 22 8 / 97128-0
Adresse
Moselstrasse 10 D-53859 Niederkassel
Mail
info@lux-werft.de

Rheinfähre Godesberg Niederdollendorf

 

Telefon
+49 (0) 171 / 2226080
Mail
info@rheinfaehre-godesberg.de

Rheinfähre Mondorf:

 

Telefon
+49 (0) 171 / 7706649
Mail
info@rheinfaehre-mondorf.de

Service & Wartung

Reparaturen, Wartung, Instandhaltung
Telefon
+49 (0)228 / 97128-60
Mail
service@lux-werft.de

 © Lux-Werft und Schifffahrt GmbH